Alle Bildungsangebote im Überblick
Weiterbildung Einzelhandel

Neuigkeiten

Zukunftstag 2017 im BZE

Der Nachwuchs schaut sich schon mal um.

Springe, 27.04.2017

Heute haben uns 9 Kiddies und Jugendliche am Zukunftstag im BZE besucht. Sie konnten einen Einblick in verschiedene Abteilungen bekommen. Angefangen haben wir mit einem gemeinsamen Frühstück, bevor alle an der Rundführung mit Pia Hagemann teilgenommen haben. Pia hat allen unser Haus 1 gezeigt. Inklusive der Zimmer, wo die Teilnehmer des Zukunftstages auch sehen konnten, was für Arbeiten im Housekeeping zu erledigen sind. Dann ging es in den Hörsaal, wo Frau Zwingmann die Kinder gleich mal in den Unterricht mit einbezogen hat.

Herr Jülke, einer unserer 3 Hausmeister hat allen einige Geräte aus seinem Arbeitsbereich gezeigt. Der Laubbläser, Aufsitzmäher und "Laubsauger" wurden ausprobiert. Der Heizungskeller wurde ebenfalls inspiziert. Das fanden alle ganz toll und spannend.

Herr Bilo hat einen Einblick in die IT gegeben und wir haben die Videokameras ausprobiert. Frau Erdwiens hat sich gerne als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt und ist über den Flur gehampelt.

Später ging es in die Küche. Herr Döring hat für den heutigen Tag extra Currywurst und Pommes auf den Speiseplan gestellt. Wie er das ganze gekocht hat, konnten sich auch alle ansehen und im Anschluss natürlich auch probieren. Danach wurden die Damen im Service beim Eindecken für das Mittagessen und beim Verteilen der Joghurts unterstützt.

Nach dem Essen wurde es sportlich und Herr Tiburski hat alle zum Tischtennis herausgefordert. Wer das Spiel gewonnen hat, bleibt wohl ein Geheimnis. Zur Erholung ging es dann in den Chill-Room und später wurde unsere hauseigene Kneipe - die Bildungslücke - besichtigt.

Am Nachmittag hat Herr Ott allen unser BZE-Druckzentrum gezeigt. Dort durften die Kiddies und Jugendlichen ein Skript mit den Fotos vom heutigen Tag erstellen.

Zum Schluss gab es noch Geschenke. Alle dürfen sich über ein BZE Würfelspiel, Leuchtstifte, Tassen und College-Mappen freuen.

Es war ein toller Tag, wir sagen Danke an alle Mitwirkenden!