Alle Bildungsangebote im Überblick
+49 (0) 5041/ 788-0 Kostenlose Beratung | Mo - Fr: 7.30 - 19.00 Uhr

Prüfungszeit steht bevor

Das BZE ist Ihr verlässlicher Partner in Fragen rund um Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handel.

Springe, 08.10.2015/ Die Prüfungen zum Kaufmann/zur Kauffrau im Einzelhandel stehen mal wieder unmittelbar bevor. Auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 750 Teilnehmer vom Bildungszentrum des Einzelhandels Niedersachsen (BZE) an den Prüfungen teilnehmen. Sie wurden seit August 2014 in insgesamt 6 Blockseminaren à 2 Wochen darauf vorbereitet. Zwei Tage lang rauchen also wieder die Köpfe und gespannte Nervosität, wie sie wohl jeder vor Prüfungen spürt, macht sich breit.

Die Verkürzung der eigentlich 3-jährigen Ausbildung auf 18 Monate ist durch das Abiturienten-Modell möglich. Alle Teilnehmer verfügen über die Allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Sie werden im Anschluss an die Ausbildung direkt mit einer Fortbildung starten. Die Mehrheit der Prüflinge hat sich hierbei für die Fortbildung zum/zur Gepr. Handelsfachwirt/in entschieden. In weiteren 18 Monaten und 4 Seminaren bereitet das BZE sie dann auf die nächsten großen Prüfungen vor. So stehen dem Handel in nur 3 Jahren qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung, die bereits über Berufspraxis verfügen, denn die Zeiten zwischen den Seminaren verbringen die Teilnehmer natürlich in den Unternehmen auf der Fläche.

Selbstverständlich bereitet das BZE auch mehrmals im Jahr Auszubildende auf die Prüfung vor, die den üblichen Weg der 2,5- oder 3-jährigen Ausbildung gehen. Die Seminare dauern dann eine Woche und fassen kurz vor der Prüfung nochmal die wichtigsten Themenschwerpunkte zusammen. Wieder Zuhause hat der Auszubildende dann noch Zeit, evtl. Wissenslücken aufzufüllen und die Inhalte nochmal zu wiederholen. So sind schlussendlich alle sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet!