Das BZE als starker Partner der 6. Weiterbildungsmesse der IHK

Unter dem Motto „Clevere Köpfe kommen vorbei“ lud die IHK Magdeburg zum mittlerweile 6. Mal ein.

Weiterbildungsmesse der IHK

Springe, 22.03.2016 / Unter dem Motto „Clevere Köpfe kommen vorbei“ lud die IHK Magdeburg zum mittlerweile 6. Mal ein, um Interessierten die Möglichkeit zu geben, sich umfassend zu Themen der beruflichen Entwicklung und möglichen Perspektiven zu informieren und beraten zu lassen. Mehr als 20 Aussteller boten den Besuchern ein breit gefächertes Angebot zu Weiterbildungs- aber auch finanziellen Förderungsmöglichkeiten.

Auch in diesem Jahr war das Bildungszentrum des Einzelhandels wieder als Aussteller dabei. Insbesondere die Fortbildungen zum Handelsfachwirt (m/w) und zum Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel (m/w) fanden großes Interesse bei den Besuchern. Katrin Bauersachs und Undine Gerstner vom BZE Standort Sachsen-Anhalt stellten mehrmals an diesem Nachmittag das Seminarkonzept vor. Beide Abschlüsse können nebenberuflich innerhalb von 18 Monaten erworben werden. In dieser Zeit lösen sich Theorie- und Praxisphasen regelmäßig ab. Insgesamt werden 6 Seminarblöcke à 2 Wochen absolviert, bevor die Prüfung vor der IHK abgelegt wird.
Aber nicht nur über diese Aufstiegsfortbildungen wurde informiert. Auch die „Ausbildung der Ausbilder“ ist ein wichtiges Thema – nicht nur für den Einzelhandel. Der Ausbilderschein kennzeichnet die Befähigung zum Ausbilden im jeweiligen Fachbereich eines Unternehmens. Das BZE bietet in Sachsen-Anhalt 6-tägige Intensivseminare an, die sowohl auf die schriftliche als auch auf die praktische Prüfung vor der IHK vorbereiten.

Den Film zur Messe finden Sie hier.