Der Auszubildende von heute – kein Vergleich zu früher!

Umgang mit Auszubildenden 2017

War der typische Auszubildende früher noch interessiert, verlässlich und pünktlich, ist der

Auszubildende von heute auf jeden Fall technikaffin und anspruchsvoll! Sie verstehen sofort (meist intuitiv) computer­gestützte Systeme – das heißt, die digitale Kommunikation klappt reibungslos. Aber was ist mit der analogen Kommunikation? Sie übermittelt vor allem die wichtigen Beziehungsaspekte. Denn Kommunikation heißt ja nicht nur Informationen austauschen oder übermitteln, sondern auch miteinander in Verbindung treten, sich verständigen, sich verstehen. In diese soziale Rolle als Auszu­bildende müssen sie erst hineinwachsen.

Dieser Prozess bedarf heute der besonderen Aufmerksamkeit der Ausbildungs-verantwortlichen. Denn Ihre Auszubildende sind wichtige „Mitarbeiter"! Sie wollen sich im Unternehmen „wohlfühlen", wollen gebraucht werden, selbständig arbeiten und Erfolge erzielen – mit Ihnen als Vorbild!

Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihre Auszubildende wertschätzen, dass Sie sie als Individuen anerkennen. Dabei sollten Sie die jungen Persönlichkeiten weder über- noch unterfordern. Eine „dosierte Überforderung" ist das Erfolgsrezept.

Die Firmen erhalten aus der Schule keine „fertigen“ Mitarbeiter!

Aber:  eine gute Ausbildung kann junge Fachkräfte an das Unternehmen binden. Ein guter Ruf in der Ausbildung bringt gute Bewerber!


Selbstverständlich passen wir dieses Seminar gerne Ihren individuellen Bedürfnissen an - teilen Sie Ihre Vorstellungen mit uns und wir finden gemeinsam ein optimales Seminarangebot entsprechend Ihren Wünschen!

Online Anmeldeformular


Mehr Infos zum Kurs



Ansprechpartner
Julia Büst
Bereichsleiterin für Trainings und Ausbilderscheine
Kursinformationen
Seminarnummer: 3701/17
Buchungsstatus:
Es sind noch Plätze frei.
Termine:
Termin auf Anfrage
Gebühr:

Der Seminargebühr variiert. Bitte sprechen Sie uns an.

Veranstaltungsort
BZE Bildungszentrum des Einzelhandels
Kurzer Ging 47 , Springe
Ansprechpartner
Julia Büst
Bereichsleiterin für Trainings und Ausbilderscheine
Kursinformationen
Seminarnummer: 3701/17
Buchungsstatus:
Es sind noch Plätze frei.
Termine:
Termin auf Anfrage
Gebühr:

Der Seminargebühr variiert. Bitte sprechen Sie uns an.

Veranstaltungsort
BZE Bildungszentrum des Einzelhandels
Kurzer Ging 47 , Springe

IHK-Prüfungstermine

Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel

28./29. November 2017
24./25. April 2018
27./28. November 2018
07./08. Mai 2019
26./27. November 2019

 

 

 

 

Geprüfte Fachwirte für Vertrieb im Einzelhandel

21./22. September 2017
12./13. April 2018
26./27. September 2018
11./12. April 2019
25./26. September 2019
09./10. April 2020
24./25. September 2020

 

 

Geprüfte Handelsfachwirte
(neue Verordnung)

25./26. September 2017
28./29. März 2018
24./25. September 2018
27./28. März 2019
24./25. September 2019
26./27. März 2020
14./15. September 2020

Geprüfte Logistikmeister / Grundlegende Qualifikationen

06./07. November 2017
03./04. Mai 2018
05./06. November 2018
07./08. Mai 2019
04./05. November 2019
05./06. Mai 2020
02./03. November 2020

Geprüfte Logistikmeister / Handlungsspezifische Qualifikationen

20./21. November 2017
17./18. Mai 2018
15./16. November 2018
16./17. Mai 2019
14./15. November 2019
14./15. Mai 2020
12./13. November 2020

Geprüfte Betriebswirte

1. Prüfungsteil:
16./17. November 2017
11./12. Juni 2018
November 2018

2. Prüfungsteil:
23./24. November 2017
11./12. Juni 2018
03./04. Dezember 2018

Es handelt sich bei allen hier aufgeführten Prüfungsterminen um bundeseinheitliche Termine.
Angaben ohne Gewähr!