Ausbilderschein nach AEVO IHK in Neu Königsaue

Fachkräfte selbst ausbilden

Sie möchten Ihr berufliches Aufgabenfeld erweitern und arbeiten gerne

mit jungen Menschen und Auszubildenden zusammen? Sie wollen

Verantwortung übernehmen und Ihrem Unternehmen sehr gut ausgebildete

Fachkräfte zur Verfügung stellen? Sie geben Ihr Wissen gerne weiter und

können sich leicht auf verschiedene Persönlichkeiten einstellen? Dann

sollten Sie den Ausbilderschein IHK  nach

Ausbildereignungsverordnung (AEVO) absolvieren!

Oder Sie haben einen guten Mitarbeiter, den Sie befähigen möchten,

kompetent und verlässlich auszubilden? Sie wollen sich so den eigenen

Nachwuchs sichern? Sie setzen gerne auf Auszubildende und haben auf die

Art loyales Personal, das ihr Unternehmen von der Pike auf kennengelernt

hat?
Dann brauchen Sie Ausbilder in Ihrem Unternehmen, die Ihre

Auszubildenden auf Ihrem Weg begleiten und den Erfolg sichern! Den

notwendigen Ausbilderschein IHK nach AEVO führen wir durch.

Als Ausbilder sind Sie DER Ansprechpartner für die Auszubildenden und für die Vorgesetzten.

Zu Ihren Aufgaben gehört es:

  • Ausbildungsvoraussetzungen zu prüfen
  • Ausbildungseinheiten zu planen
  • die Ausbildung inhaltlich auf Ihren Betrieb vorzubereiten
  • Mitzuwirken bei Einstellung von Auszubildenden.

Selbstverständlich führen Sie die Ausbildung durch und schließen diese

auch ab. Sie beherrschen verschiedene Methoden, um Ausbildungsinhalte zu

vermitteln und den Erfolg der einzelnen Abschnitte sicherzustellen. Als

Ausbilder können Sie sich außerdem ehrenamtlich in den

Prüfungsausschüssen der IHK engagieren und sind so noch näher am

Geschehen!

Den Ausbilderschein IHK erwerben Sie bei uns im Intensivseminar.

Sie nehmen nur 8 Tage an unserem Präsenzunterricht im BZE

teil und absolvieren in der Zeit gleich beide Prüfungsteile. Im Vorfeld

erhalten Sie von uns Lehrmaterialien zugeschickt, damit Sie sich mit der

Materie vertraut machen können. Während des Seminars erarbeiten wir

dann mit Ihnen gemeinsam alle wesentlichen Inhalte.

Die schriftliche Prüfung ist am 05.03.2019. Sie

haben so nach kurzer, effektiv genutzter Zeit den Ausbilderschein direkt

erworben und dürfen nun selbst ausbilden!

Online Anmeldeformular


Mehr Infos zum Kurs



Ansprechpartner
Katrin Bauersachs
Bereichsleiterin
Kursinformationen
Seminarnummer: 71101/19
Buchungsstatus:
Es sind noch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Termine:
25.02.–04.03.2019
Gebühr:

Der Grundpreis beträgt 950 € pro Seminar. Details finden Sie unter Seminargebühren.

Veranstaltungsort
Bildungszentrum des Einzelhandels Standort Neu Königsaue
Lange Straße 32 , Aschersleben OT Neu Königsaue
Ansprechpartner
Katrin Bauersachs
Bereichsleiterin
Kursinformationen
Seminarnummer: 71101/19
Buchungsstatus:
Es sind noch Plätze frei.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Termine:
25.02.–04.03.2019
Gebühr:

Der Grundpreis beträgt 950 € pro Seminar. Details finden Sie unter Seminargebühren.

Veranstaltungsort
Bildungszentrum des Einzelhandels Standort Neu Königsaue
Lange Straße 32 , Aschersleben OT Neu Königsaue